Schuhmode aus der Mongolei - Schuhgeschäft
220
post-template-default,single,single-post,postid-220,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Schuhmode aus der Mongolei

Schuhmode aus der Mongolei

Schuhmode aus der Mongolei
Bewerten Sie den Beitrag

Mongolische Schuhe spiegeln die Lebensfreude und den Glauben des Nomadenvolkes wider. Die Farbenvielfalt und die nach oben gerichtete Spitze sind Zeugen dafür.

Die Mongolei

In der Mongolei gibt es Temperaturunterschiede von bis zu 32° zwischen Tag und Nacht. Die Temperaturen im mongolischen Hochland liegen im Mittel bei -25° im Winter und +20° im Sommer. Vor allem die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht mögen der Grund für die einzigartigen Schuhe sein, die in der Mongolei hergestellt und getragen werden.

Schuhe und Stiefel

Die Schuhe und Stiefel sind aus besticktem Leder gefertigt und oft mit einem warmen Futter versehen, die Spitze ist nach oben gerichtet. Der Grund für diese außergewöhnliche Form mag darin liegen, dass die Mongolen einen hohen Respekt vor allem Lebenden haben. Durch die so geformte Spitze berühren sie eine möglichst geringe Bodenfläche und halten somit die Zerstörung von Pflanzen und Insekten so gering wie möglich. Der Glaube und die Religion sind die prägenden Elemente mongolischen Denkens und Handelns.

Durch die vielen ethnischen Gruppen sind die verschiedenen Muster der Schuhe und Stiefel aus der Mongolei bestimmt. Jede Gruppe hat ihre eigene Tracht und somit auch ihre eigenen Schuhe. Das Verbindende ist die Spitze, die immer in dieselbe Richtung nach oben zeigt.

Hergestellt werden die Schuhe von männlichen und weiblichen Meistern. Sie verfügen über genaue Kenntnisse der Symbolik der Ornamente, die auf die Schuhe gestickt werden. Die Grundfarbe ist oft braun oder grün, jedoch gibt es auch Stiefel, die mit farbigen Ornamenten so intensiv bestickt sind, dass eine Grundfarbe nur schwer zu erkennen ist.

Hausschuhe

Die Schuhe aus der Mongolei werden auch als Hausschuhe aus Filz direkt vor Ort gefertigt und sind mittlerweile wie alle anderen Schuhe aus diesem Land bei uns erhältlich. Sie sind kuschelig warm und die idealen Begleiter für den Winter. Das Obermaterial ist gefilzte Schurwolle, die Sohle ist natürlich aus dem Leder der heimischen Yaks hergestellt. Handarbeit ist noch immer die führende Produktionsart in der Mongolei.

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.