Schuhkauf mit Kindern – bringen Sie Ihr Kind auf einen guten Weg! - Schuhgeschäft
375
post-template-default,single,single-post,postid-375,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Schuhkauf mit Kindern – bringen Sie Ihr Kind auf einen guten Weg!

Schuhkauf mit Kindern – bringen Sie Ihr Kind auf einen guten Weg!

Schuhkauf mit Kindern – bringen Sie Ihr Kind auf einen guten Weg!
Bewerten Sie den Beitrag

Kinderschuhe müssen passen, deshalb ist es ratsam, die Kleinen zum Schuhkauf mitzunehmen. Doch oftmals ist das ein Theater. Was Sie tun sollten, um das Theater zu vermeiden, erfahren Sie hier:

Beziehen Sie die Kleinen mit ein

Mdchen probiert WinterschuheViele Eltern entscheiden für Ihre Kinder. Das mag auch oft richtig sein, doch es ist wichtig, das Kind bei der Wahl seiner neuen Schuhe mit einzubeziehen. Sprechen Sie miteinander, erklären Sie Ihrem Kind, warum z.B. die Größe und Sohle so wichtig sind und einigen sie sich auf einen Schuh. Ihr Kind wird sich am Respekt erfreuen und dadurch, dass es mit einbezogen wird, ist der Schuhkauf auch gar nicht mehr langweilig.

Auf die Kommunikation kommt es an

„Wir müssen jetzt Schuhe kaufen“ und „heute verbringen wir Zeit miteinander, wir kaufen dir neue Schuhe“ sind sehr unterschiedliche Sätze. Kinder sind sensibel und nehmen diese Kleinigkeiten wahr! Genauso ist es beispielsweise beim Messen der Füße. Sie können einfach die Größe der Kinderfüße messen lassen oder Sie sprechen mit Ihrem Kind darüber. Lassen Sie es doch mal Ihre Füße messen und ausrechnen, wie viel noch bis zu Ihrer Größe fehlt. Genießen die gemeinsame Zeit! So bekommt Ihr Schuhkauf eine ganz andere Qualität.

Wenn Ihr Kind einen schlechten Tag hat…

Sollten all diese Tipps nicht funktionieren, so hat sich doch eins bewährt: Unterhaltung. Das neue Spielzeug hilft und auch ein Buch sollte nicht fehlen. So sind die Kinder vom eigentlichen Zweck abgelenkt. Kinder hören sich gerne Geschichten an, die Sie Ihnen aus einem Buch vorlesen. Besonders Kleinkinder „vergessen“ dann, dass die Schuhverkäuferin neue Schuhe an ihnen anprobiert.
Wenn es nun mit dem Kind klappt, müssen Sie nur noch die richtigen Schuhe finden. Dabei hilft Ihnen unsere Checkliste:

  • Hat Ihr Kind genügend Platz für die Zehen? Sie müssen frei beweglich sein und dürfen an keiner Stelle eingeengt werden.
  • Ist die Sohle weich genug? Das Kind muss den Fuß gut abrollen können.
  • Das Fußbett muss der Fußsohle des Kindes entsprechen.
  • Hat die Ferse ausreichend Halt?
  • Der obere Schaft darf nicht am Knöchel oder an den Fesseln reiben.
  • Ist die Verarbeitung gut genug? Kinderschuhe müssen robust sein.

Das sind unsere Tipps für den Einkauf mit Ihrem Kind! Wir wünschen Ihnen eine schöne gemeinsame Zeit.

Kinderschuhe - children shoes - Laufschuhe - Sportschuhe

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.